“cyber war” endgültig neue Form des Krieges?

Nachdem in den letzten Tagen der Reihe nach westliche Regierungsstellen (US , GB) über chinesische Hack-Attacken klagen, frage ich mich: Verlagert sich der Handlungsraum für kriegerische bzw. feindliche Auseinandersetzungen zukünftig vermehrt (oder ausschließlich) in die Cyberwelt? – zumindest für Industriestaaten und aufstrebende Entwicklungsländer mit entsprechenden IT-Ressourcen. Die Wertung der Angriffe auf "Opferseite" ist zwar noch nicht mit klassischen Kriegshandlungen gleichgesetzt, doch wir werden sehen, wie das weitergeht .. man könnte ja fast schon von einem neuen (kalten / cold) Cyberwar sprechen?

Analog dazu ist auch die (organisierte) Kriminalität längst in der modernen vernetzten Online-Welt angekommen (SPAM, Phishing, Online-Betrug, etc.). Demnach kann man leider wirklich behaupten, bereits alle "Lebensbereiche" sind durch das Internet / Online-Welt durchdrungen 🙁



Thank you for reading this post. You can now Leave A Comment (0) or Leave A Trackback.



Leave a Reply

Note: Any comments are permitted only because the site owner is letting you post, and any comments will be removed for any reason at the absolute discretion of the site owner.